Es sind nur wenige Schritte notwendig, um Dokumente elektronisch zu versenden:

Schritt 1

Schritt 1

Anmelden

Wir laden Sie gerne ein, sich mit Ihrem Unternehmen kostenlos und unverbindlich zu registrieren. Sie werden damit Mitglied im D-Trust Netzwerk der Bundesdruckerei und bilden damit die vertragliche Grundlage, um rechtsverbindlich und gemäß der jeweiligen gesetzlichen Vorgaben Dokumente zwischen Ihnen und anderen Unternehmen auszutauschen. Sie erhalten nach Prüfung Ihrer Angaben die persönlichen Zugangsdaten zum D-Trust BusinessPortal der Bundesdruckerei, (sowie eine eindeutige ID, die Ihr Unternehmen identifiziert). Dieser Schritt ist in nur wenigen Minuten erledigt. Kosten entstehen Ihnen nicht!


Schritt 2

Schritt 2

Empfangskanal aussuchen

Mit dem Abschluss Ihrer Registrierung können Sie den für Sie geeigneten Empfangsweg wählen und sind dann sofort bereit für den sicheren elektronischen Empfang Ihrer Dokumente aus D-Trust BusinessPortal der Bundesdruckerei. Außerdem steht es Ihnen frei, zahlreiche optionale Zusatzleistungen für sich in Anspruch zu nehmen. Beispielsweise den Empfang von Dokumenten als Datensatz oder die Integration gescannter Dokumente, die Sie mit OCR-Unterstützung in vollwertige elektronische Dokumente verwandeln können. Organisieren Sie Ihre Dokumente mit unseren papierlosen Prüf- und Freigabeprozessen und übergeben Sie alle steuerlich notwendigen Dokumente an Ihren DATEV Steuerberater. Eine revisionssichere Langzeitarchivierung über unser oder Ihr bereits vorhandenes Archiv ist ebenfalls möglich.

Schritt 3

Schritt 3

Dokumente elektronisch empfangen

Starten Sie durch mit automatisierten Posteingangsprozessen und optimierten Bearbeitungszeiten! Profitieren Sie außerdem von innovativen Features wie beispielsweise die Weitergabe Ihrer Rechnungen und Gutschriften an Ihren DATEV Steuerberater.